Referenzen

Unser Unternehmen hat in der Textilproduktion, insbesondere der Herstellung von persönlicher Schutzausrüstung und Sicherheitskleidung für ganz unterschiedliche Branchen, eine lange Tradition. "Made in Europe" ist für uns dabei ein großes Qualitätsmerkmal, das auch unsere Kunden und Partner sehr zu schätzen wissen.

Zu unseren Kunden zählen u.a.

  • DB Energie
  • Schweizerische Bundesbahnen
  • Österreichische Bundesbahnen
  • Seenotretter (DGzRS)
  • Vattenfall
  • EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Lechwerke AG
  • Euroglas AG
  • TransnetBW GmbH
  • Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes
  • Germania Fluggesellschaft mbH
  • Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
  • Bundesministerium des Innern
  • Bundeswehr
  • Bundespolizei
Unsere Partner sind das Sächsische Textilforschungsinstitut e.V., die WKS Textilveredlungs GmbH sowie die Logwin AG. Wir befinden uns mit unserem Unternehmen in einem steten Veränderungsprozess, um den hohen Anforderungen an uns selbst aber auch innerhalb der Textilbranche gerecht zu werden. Die WATTANA GmbH wurde vom TÜV SÜD nach DIN EN ISO 9001:2015 (nationale und internationale Qualitätsmanagement-Norm) zertifiziert, um genau diese dynamischen Entwicklungen mittels eines internen Qualitätsmanagamentsystems zu kontrollieren.

Darüber hinaus ist die WATTANA GmbH Mitglied in der Foreign Trade Association (Business Social Compliance Initiative (BSCI)), dem GermanFashion Modeverband Deutschland e.V. und dem Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.

Desweiteren sind wir als Unternehmen im Auftragnehmerkataster Österreich (ANKÖ), ein Komplettanbieter im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe, gelistet.

Die Bundespolizei - Kunde der Wattana GmbHDie Seenotretter - Kunde der Wattana GmbHstfi - Kunde der Wattana GmbH

 
"Wir, das Sächsische Textilforschungsinstitut e.V., stehen schon seit vielen Jahren mit der Firma WATTANA GmbH in engem Kontakt, um Persönliche Schutzausrüstungen nach den geltenden Richtlinien zu zertifizieren und schätzen die Firma als langjährigen und verantwortungsvollen Kunden." - Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V.
 
"Was bei den Seenotrettern an Bord zählt, ist Zuverlässigkeit. Gleichzeitig ist die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger eine Spendenorganisation, die ihre Arbeit ohne Steuergelder ausschließlich durch freiwillige Zuwendungen finanziert. Unsere Förderer erwarten zu Recht, dass wir mit den uns anvertrauten Spenden sorgsam umgehen. Das bedeutet: Auf unsere Ausrüstung müssen wir uns nicht nur in Extremsituationen verlassen können, die Anschaffungskosten müssen gleichzeitig auch noch im Rahmen bleiben. In Wattana haben wir einen Partner gefunden, der die Seenotretter verstanden hat." - Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)